Wer erkennt sich wieder oder kann die abgebildeten Kinder Identifizieren?

Auf dieser Seite sind Fotos zu sehen, die uns Kathrin Bechtloff aus dem Nachlass ihrer Eltern zugesandt hat. Die Bilder stammen aus einem Album mit Fotos von Kindern aus dem Heim “Sonnenwiese” in Kohren-Sahlis bei Leipzig. Ihre Mutter hatte als NS-Schwester vom 1.11.1942-31.3.1943 dort ihre Ausbildung zur Kinder- und Säuglingsschwester mit einem Praktikum beendet. Obwohl das Heim offiziell erst am 01. November 1942 eröffnet wurden, kamen bereits ab November 1941 die ersten Kinder dorthin. Zunächst handelte es sich um Kinder aus dem Heim “Taunus”, dem folgten Kinder aus Polen, Slowenien und Norwegen und letztlich auch Kinder aus anderen Geburtenheimen, unter anderem aus den Heimen “Harz” Wernigerode, “Hochland” Steinhöring, “Kurmark” Klosterheide, “Pommern” Bad Polzin und “Wiener Wald” Pernitz.

Vor allem die Kinder aus den besetzten Gebieten hatten oft kein deutsches Elternteil und waren ihren leiblichen Eltern geraubt worden. Nach eingehender anthropologischer Untersuchung wurde festgestellt, inwieweit sie eindeutschungsfähig waren und dann zur Erziehung in Heime verbracht. SS-Juristen fälschten dabei Namen, Geburtsdatum und Geburtsort sowie Informationen über die leiblichen Eltern. Ziel war es, sie dann von deutschen Eltern „einwandfreier Weltanschauung“ adoptieren zu lassen. Bis heute suchen Lebensborn-Kinder , die als Kleinkinder ebenfalls im Heim „Sonnenwiese“ in Kohren-Sahlis waren, nach ihrer Herkunft und ihren Eltern. 

Die nachfolgenden Bilder können jeweils in einer größeren Ansicht gezeigt werden. Hierzu muss der Cursor auf das Bild geführt und einmal geklickt werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen